Lacke und Coatings

Lacke dienen nicht nur dem Schutz vor Steinschlag und Korrosion, sondern sie haben eine herausragende Bedeutung für das optische Erscheinungsbild eines Produkts. Die hierzu erforderliche Applikation oft komplexer Schichtsysteme auf unterschiedlichste Materialien (z.B. Metall, Glas, Kunststoff) stellt hohe Anforderungen an die Produktionstechnologie. Neben der Charakterisierung von Punktdefekten gehört die Untersuchung von Haftungsproblemen zu den häufigsten analytischen Fragestellungen. Darüber hinaus findet die Oberflächenanalytik Anwendung bei folgenden Fragestellungen:

  • Materialeingangskontrolle
  • Identifizierung einzelner Lackkomponenten (Bindemittel, Additive)
  • Schichtstrukturaufklärung
  • Bestimmung der Oberflächentopographie
  • Optimierung von Haftungseigenschaften
  • Ursachenermittlung für Kraterbildung
  • Chemische Identifikation von Verfärbungen
  • Partikelanalyse
  • ...

Kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Analysexperten.

+49 251 625622-100