Haftungsversagen von Etiketten

Der Einsatz selbstklebender Etiketten ist in vielen Produktionsbereichen etabliert. Umso schwerwiegender können die Probleme sein, die ein Versagen der Klebkraft der Aufkleber nach sich zieht. Dies musste auch ein großes Rückstand eines Polysiloxans - Ursache des Ausfalls einer VerklebungTransportunternehmen feststellen, dessen Adressaufkleber sich bei höheren Außentemperaturen bisweilen von den Paketen ablösten und so zu Verzögerungen bei der Zustellung oder zu Komplettverlusten der transportierten Güter führten.
Eine ToF-SIMS Analyse fehlerhafter Transportlabel zeigte eine Kontamination der Klebeseite mit einem modifizierten Polysiloxan, das auf der Klebstoffseite fehlerfreier Labelchargen nicht nachgewiesen wurde. Basierend auf diesem Wissen, wurde die chemische Zusammensetzung des Klebefilms genauer spezifiziert.